ZIEHEN VON HÖHENVERSTELLBAREN SCHACHTABDECKUNGEN

Systeme: Kofel, Nivo, Nivroll usw.

Ziehen von Schachtabdeckungen durch den Deckbelag, bis 5 cm Zughöhe.

Installation, An- und Abtransport der benötigten Maschinen, Geräte und Materialien.
Ziehen von Deckel und Rahmen, untergiessen des Rahmens mit Spezialmörtel,
vergiessen der Fuge zwischen Rahmen und Belag mit Heissvergussmasse.

Gegen Aufpreis: Reinigen des Schachtes „Belagsrückstände“, aufladen und abführen des entfernten Belages.

Bauseitige Leistungen:
   - Anzeichnen des Schachtes
   - Freilegen des Pickelloches

Bedingungen:
   - Durchziehen von Deckel mit mehr als 5 cm Überdeckung
   - Zuschlag von Fr. 50.- pro cm Mehrstärke
   - Bei Zughöhe über 6 cm kann keine Garantie mehr gewährt werden.
   - Bei Sonntag- und Nachtarbeit werden Zuschläge gem. LMV verrechnet